Messe Einstieg Köln Hilfe bei der Berufswahl

Köln · Am 10. und 11. Februar gibt es für Jugendliche auf der Messe Einstieg in Köln jede Menge Infos, individuelle Beratungsmöglichkeiten und die Chance, Berufe selbst auszuprobieren.

 Die Einstieg-Messe lockt im Februar Schülerinnen und Schüler nach Köln. 

Die Einstieg-Messe lockt im Februar Schülerinnen und Schüler nach Köln. 

Foto: EINSTIEG GmbH

Ausbildung, Studium, Auslandsjahr oder Freiwilligendienst? Wenn es darum geht, was junge Erwachsene nach dem Schulabschluss machen wollen, herrscht oft Ratlosigkeit. Hilfe erhalten sie auf der größten Berufswahlmesse im Rheinland, der „Einstieg Köln“, am Freitag 10. Februar, von 9 bis 15 Uhr, und Samstag, 11. Februar, von 10 bis 16 Uhr. Dort gibt es jede Menge Infos, individuelle Beratungsmöglichkeiten und die Chance, Berufe selbst auszuprobieren.

Mehr als 130 Unternehmen, Hochschulen und Institutionen aus der Region und ganz Deutschland präsentieren sich in der Kölnmesse. Das „Medien- und Gamesforum“ zeigt zum Beispiel, wie vielfältig das Rheinland hinsichtlich dieser beiden Branchen ist. In der Speakers‘ Lounge sind Vorträge rund um die Themen Ausbildung, Studium und Gap Year geplant. Wer will, kann sein Talent auch an den interaktiven Mitmachstationen auf die Probe stellen.

Damit der Messebesuch ein Erfolg wird, sollten sich die Besucherinnen und Besucher im Vorfeld etwas Zeit nehmen. Auf der Messe-Website finden sie interaktive Tools wie den Interessencheck. Der kostenlose Berufswahltest gibt innerhalb kürzester Zeit Aufschluss darüber, welche Interessen und Fähigkeiten besonders ausgeprägt sind und welche Ausstellenden dazu passen. Ein Blick auf den Hallenplan, die Ausstellerliste und das Vortragsprogramm kann helfen, auf Hochschulen, Unternehmen oder Institutionen aufmerksam zu werden, die man bislang noch gar nicht auf dem Schirm hatte.

Der Eintritt ist kostenfrei. Allerdings müssen sich die Besucher vorab registrieren und für eine bestimmte Einlasszeit entscheiden. Sie können sich dann aber so lange auf der Messe aufhalten, wie sie wollen. Alle angehenden Abiturienten und Abiturientinnen können am Messesamstag gleich doppelt profitieren: Gruppen mit mindestens 30 Schülern erhalten 200 Euro für die Abikasse.