1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Experten vom Reparatur Café Kleve setzen defekte Gegenstände in Stand

Reparatur Café Kleve : Experten reparieren defekte Gegenstände

Die Ehrenamtler vom Repair Café Kleve retten seit fünf Jahren unterschiedliche Artikel vor der Mülltonne.

Reparatur statt Neukauf ist die Devise beim Repair Café Kleve. Jeden dritten Samstag im Monat treffen sich die Ehrenamtler im Radhaus, um die defekten Elektrogeräte, Fahrräder, Textilien oder Schmuckstücke der Klever instandzusetzen. Die Reperatur ist kostenlos, lediglich Ersatzteile müssen bezahlt werden.

Beim ersten Treffen des Jahres, am Samstag, 18. Januar, ab 14 Uhr feiert die gemeinnützige Organisation ihr fünfjähriges Bestehen. Dabei blicken die Organisatoren auf eine erfolgreichen Bilanz zurück: 45 Treffen und mehr als 1000 erfolgreiche Reparaturen. Für mindestens die Hälfte aller in Auftrag gegebenen Reparaturen konnte eine Lösung gefunden werden.

Initiatoren des Klever Repair Cafés sind Caroline Ligtenberg, Marcel Hohenfeld und Hannes Scholtyschick. Sie werden von zahlreichen Helfern unterstützt. Bis zu 23 Ehrenamtler kümmern sich bei den Treffen um die Gegenstände der Klever, stellen ihre Zeit, ihr Geschick und ihr Wissen zur Verfügung. Egal ob Nähmaschine, Spielekonsole, Computer, Fahrrad, Möbel, Schmuck oder Kleidung – jeder Helfer hat sein Fachgebiet und repariert die entsprechenden Artikel. Dabei stellen insbesondere neue Elektrogeräte die Experten teilweise vor echte Herausforderungen oder bergen Überraschungen. Kaffee-Vollautomaten gehören zu den wenigen Gegenständen, die die Helfer nicht reparieren. Ansonsten gilt: Wenn eine Lösung des Problems möglich ist, wird diese zumeist auch gefunden. Manchmal greifen die Helfer dabei auf kreative Mittel zurück – zum Beispiel das Ersetzen des kaputten Griffs eines Küchengeräts durch einen Holzast, das Erstellen eines Unikats.

In Anspruch nehmen das Angebot Menschen jeden Alters. Dass eine Instandsetzung deutlich kostengünstiger als der Neukauf ist, liegt selten im Fokus. Vielmehr spielt das Thema Nachhaltigkeit eine bedeutende Rolle: Wiederverwertung und Neugestaltung sind Argumente für die Reparatur. Das Team vom Repair Café bewahrt so liebgewonnene Gegenstände vor der Mülltonne und ermöglicht den weiteren Nutzen von Antiquitäten.