Emmerich: Radfahrer aus Kleve vom LKW überfahren

Emmerich: Klever Radfahrer von LKW überfahren

Ein 24 Jahre alter Radfahrer aus Kleve ist am Freitag in Emmerich von einem Lastwagen angefahren worden und ums Leben gekommen.

Der Lkw-Fahrer wollte rechts abbiegen, nachdem er zuvor an einer roten Ampel gehalten hatte, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah der 48-Jährige den Radfahrer, der auf der rechten Seite des Sattelzugs fuhr, als die Ampel auf Grün wechselte. Wer Schuld an dem tragischen Unfall ist, ist noch unklar.

(lnw)