Eminem: US-Rapper tritt in Nimwegen auf

US-Rapstar: Eminem tritt in Nimwegen auf

Der US-amerikanische Rapper Eminem ist am Donnerstag zu Gast im Goffertpark. Dort spielt er Songs aus dem aktuellen Album „Revival“ sowie seine Klassiker. Tickets sind noch verfügbar.

Der „King of Hip Hop“, zu dem das Magazin „Rolling Stones“ den Musiker Eminem im Jahr 2011 ernannt hat, tritt am Donnerstag in Kleves direkter Nachbarschaft auf: im Nimweger Goffertpark.

In dem nur 15 Kilometer von der deutschen Grenze entfernten Stadion wird der US-amerikanische Rapper nicht nur Lieder von seinem aktuellen Album „Revival“ spielen. Auch Klassiker wie „Lose Yourself“, für den er sogar einen Oscar gewonnen hat, werden nicht fehlen. Seinen Durchbruch feierte Eminem 1999 mit dem Album „The Slim Shady“, das ihm auch seinen Spitznamen „Slim Shady“ in der Rapper-Szene einbrachte. Im Laufe seiner Karriere räumte er sechsmal einen Echo und sogar 15-mal einen Grammy ab.

  • Detroit : Erinnerungen an Eminem

Kurzentschlossene haben Glück: Für das Konzert der Rap-Ikone sind noch Karten verfügbar. Sie kosten zwischen 82,50 Euro und 111,85 Euro. Start des Konzerts ist laut Veranstalter um 18.30 Uhr.

(se)