Kleve: Eine Bustour rund um Kleve

Kleve : Eine Bustour rund um Kleve

Am Sonntag, 1. Oktober, bietet die Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve eine Busrundfahrt durch Kleve und die nähere Umgebung an. Die etwa 90-minütige Tour beginnt um 14.30 Uhr am Busparkplatz an der Stadthalle (Bleichen). Von hier führt die Rundfahrt zunächst durch die Galleien und in die Innenstadt zur Schwanenburg, Stiftskirche und Lohengrinbrunnen. Anschließend geht es durch den Reichswald zum Britischen Ehrenfriedhof und danach durch die historischen Gartenanlagen zur Alten Mühle Donsbrüggen und weiter zum Johanna-Sebus Denkmal.

Am Sonntag, 1. Oktober, bietet die Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve eine Busrundfahrt durch Kleve und die nähere Umgebung an. Die etwa 90-minütige Tour beginnt um 14.30 Uhr am Busparkplatz an der Stadthalle (Bleichen). Von hier führt die Rundfahrt zunächst durch die Galleien und in die Innenstadt zur Schwanenburg, Stiftskirche und Lohengrinbrunnen. Anschließend geht es durch den Reichswald zum Britischen Ehrenfriedhof und danach durch die historischen Gartenanlagen zur Alten Mühle Donsbrüggen und weiter zum Johanna-Sebus Denkmal.

Stadtführer Norbert Schmitz wird unterwegs allerhand über die reiche Geschichte der Stadt, die Sehenswürdigkeiten und die landschaftlichen Höhepunkte berichten. Die Teilnahme kostet für Erwachsene neun Euro, Kinder bis 14 Jahre fahren kostenlos mit. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 20 Personen, eine Anmeldung bei Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve (Telefonnummer 020821 84806) ist daher erforderlich.

(RP)