Kleve: Einbruch in Klever Penthouse-Wohnung

Kleve : Einbruch in Klever Penthouse-Wohnung

Täter stehlen Aktenkoffer, Schmuck, Bargeld und persönliche Dokumente an der Hoffmannallee.

Einen schwarzen Aktenkoffer, Schmuck, Bargeld und persönliche Dokumente haben Einbrecher aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Hoffmannallee gestohlen. Die Täter gelangten nach Angaben der Polizei am Montag in der Zeit zwischen 14.15 Uhr und 16.10 Uhr in das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses. Vor dort drangen sie auf die Terrasse des Penthouses in der dritten Etage vor und hebelten eine Tür zu der Wohnung auf. Anschließend durchsuchten die Einbrecher die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, die in dem genannten Zeitraum Verdächtige in dem Mehrfamilienhaus an der Hoffmannallee oder auch in der direkten Umgebung des Tatortes beobachtet haben. Hinweise an die Kripo Kleve, Telefon 02821 5040.

Um derartige Einbrüche in Zukunft zu verhindern, rät die Polizei grundsätzlich dazu, die Hauseingangstür in Mehrfamilienhäusern auch tagsüber geschlossen zu halten. Zudem sollten Bewohner von Mehrfamilienhäusern, wenn es bei ihnen klingelt, vor dem Drücken des Türöffners zuerst prüfen, wer in das Haus will (beispielsweise durch einen Blick aus dem Fenster). Die Empfehlung der Kriminalbeamten lautet ferner: "Lassen Sie nur Personen ins Haus, die zu Ihnen wollen oder die bekanntermaßen ins Haus gehören."

(dido)
Mehr von RP ONLINE