1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kreis Kleve: Ein Workshop für geflüchtete Frauen auf der Wasserburg

Kreis Kleve : Ein Workshop für geflüchtete Frauen auf der Wasserburg

18 geflüchtete junge Frauen werden in der Woche vom 16. bis 20. Oktober in der Wasserburg Rindern an einem Workshop zum Thema "Kunst und Kreativität" teilnehmen. Schauspiel, Tänze aus verschiedenen Kulturen, Musik, kreatives Basteln, Malen mit Schokolade, all das bietet das abwechslungsreiche Programm. Bereits im Februar und im Mai haben vergleichbare Angebote stattgefunden, an denen über 40 Personen teilgenommen haben. Dieses Mal richtet sich das Angebot ausschließlich an junge Frauen. Es gibt noch freie Plätze für den Workshop.

Für die Teilnahme (inklusive Unterkunft und Verpflegung) entstehen keine Kosten. Voraussetzung für die Teilnahme der Frauen (18 bis 26 Jahre) ist, dass noch keine Zulassung zu einem staatlich geförderten Integrationskurs besteht. Anmeldungen sind über [email protected] oder [email protected] möglich. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

(RP)