Kleve: DSDS-Sieger beim Courage

Kleve : DSDS-Sieger beim Courage

Mit Sarah Engels und Pietro Lombardi kommen die aktuelle Nr. 1 und Nr. 3 der deutschen Single Charts. Das Liebespaar ist die Top-Verpflichtung für das Festival am 9. Juli im Schlosspark Moyland. Das Programm steht.

Kreis Kleve (RP) Mit der Verpflichtung von Pietro Lombardi unmittelbar nach dem DSDS-Sieg war Thorsten Kalmutzke von der Eventagentur Passepartout aus Geldern schon ein Coup gelungen. Dass der Mitverantwortliche fürs Courageprogramm mit Lombardi-Freundin und DSDS-Finalistin Sarah Engels jetzt nachlegen kann, macht ihn auch ein wenig stolz.

"Einfach war es sicher nicht, schließlich stehen die Veranstalter Schlange, um die Beiden zu engagieren. Auch deshalb, weil Pietro der erfolgreichste DSDS-Gewinner aller Zeiten ist und erstmals ein DSDS-Finale von zwei Kandidaten bestritten wurde, die sich nicht nur musikalisch mögen. Ich glaube, dass sich hier unsere langjährigen guten Beziehungen zu den DSDS-Machern ausgezahlt haben. Und auch die Tatsache, dass Courage inzwischen zu einem der größten Jugendfestivals in NRW gewachsen ist, hat sicher dazu beigetragen, dass unsere Bemühungen erfolgreich waren", freut sich der Agenturchef.

Die 18-jährige Kölnerin Sarah Engels arbeitet neben ihrer Leidenschaft zur Musik an ihrem Fachabitur und absolviert parallel eine Ausbildung als Sprachassistentin. Die Sensationszweite beim DSDS steht mit ihrer Version des Siegertitels "Call My Name" aktuell auf Platz 3 der deutschen Single Charts. Das Debütalbum "Heartbeat" ist für Ende Juni angekündigt und passt damit zeitlich hervorragend zum Couragefestival. Freund Pietro ist im Übrigen mit seiner Version von "Call My Name" die Nummer 1 der aktuellen Charts.

Programm steht

Das Courageprogramm 2011, präsentiert von der Rheinischen Post und Antenne Niederrhein, kann sich wahrlich sehen und hören lassen! Pietro Lombardi, Sarah Engels, SIDO, The Black Pony, Killerpilze, "Der Checker", Andrea Renzullo, Jeremy Williams, Fabian Buch sowie die Sieger des Courage- und Streetdance-Contest stehen am Samstag, 9. Juli, ab 17.30 Uhr auf der Couragebühne. Sie werden in einer rund 6-stündigen Supershow wieder mehrere Tausend jugendliche Musikfans verzücken und den Schlosspark Moyland in eine stimmungsvolle Musikarena verwandeln. Alle Infos rund um das Couragefestival und zu den Stars unter www.jugendforum-courage.de.

Der Bustransfer

Wer am 9. Juli den kostenlosen Bustransfer aus den 16 Kreiskommunen und zurück nutzen möchte, muss sich bei der tel-inform Hotline 0800 220 9 220 anmelden (Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr). Die Abfahrtszeiten der Busse auf den fünf Routen sind um 14.10 Uhr vom Klever Bahnhof, um 13.50 Uhr vom Kranenburger Markt, um 13.45 Uhr vom Bahnhof Rees-Haldern, um 13.30 Uhr vom Friedensplatz in Wachtendonk und um 13.25 Uhr ab dem Bahnhof in Aldekerk. Die Rückkehr vom Festival erfolgt ab 23.15 Uhr. Über Fahrrouten, die weiteren Haltestellen und Abfahrts- und Ankunftszeiten informiert die Hotline.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Pietro Lombardi ist der neue "Superstar 2011"

(RP)
Mehr von RP ONLINE