1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Bedburg-Hau: Drei Schwerletzte bei Unfall in Bedburg-Hau

Bedburg-Hau : Drei Schwerletzte bei Unfall in Bedburg-Hau

in Höhe eines Agrarhandels zu dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen.

Bei einem Verkehrsunfall wurden am Samstag drei Menschen schwer verletzt. Gegen 11.50 Uhr war es auf der Kalkarer Straße (B57) in Höhe eines Agrarhandels zu dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen.

Die drei bei dem Aufprall verletzten Menschen wurden vom Rettungsdienst versorgt und mussten anschließend ins Krankenhaus transportiert werden. Um 11.55 Uhr war die Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert worden. Nach dem Eintreffen der Wehrmänner wurden zunächst auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen, die Fahrzeuge sowie die Unfallstelle gesichert. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Reinigung der Straße wurde die Bundesstraße durch die Feuerwehr im Auftrag der Polizei voll gesperrt.

Im Einsatz waren 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bedburg-Hau und des Rettungsdienstes.

(RP)