1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Bedburg-Hau-Moyland: Die Maus lädt ins Schloss Moyland ein

Bedburg-Hau-Moyland : Die Maus lädt ins Schloss Moyland ein

Türöffner-Tag der "Sendung mit der Maus" im Museum Schloss Moyland. Am Dienstag, 3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit, kommt die Maus von 10 bis 18 Uhr nach Bedburg-Hau, dann lädt Museum Schloss Moyland zum bundesweiten "Türöffner-Tag "Der Sendung mit der Maus" ein. Kinder und Familien dürfen bei dieser Gelegenheit in sonst verschlossene Museumsbereiche schauen. Zu einigen Angeboten wird aufgrund der großen Nachfrage eine vorherige Anmeldung empfohlen. Der Eintritt ist frei.

Programm: Die hauseigene Werkstatt öffnet ihre Türen um 11, 13 und 15 Uhr und informiert Familien anschaulich und mit Arbeitsbeispielen unter anderem über die Herstellung von Rahmen und Passepartouts. Gemeinsam mit dem Kurator bringen Kinder um 10.30 und 12.30 Uhr Kunstwerke in die Ausstellung und stellen sie vor Ort auf. Dort lernen sie, worauf man im Umgang mit Kunst achten sollte und wie man eine Ausstellung macht (Anmeldung aufgrund des begrenzten Platzkontingents erwünscht unter tuchard@moyland.de).

Bei einem geführten Rundgang durch die Technikräume um 12.30 und 14.30 Uhr erfahren kleine und große Besucher, über welche technischen Anlagen ein Museumsbetrieb verfügt und warum (Anmeldung aufgrund des begrenzten Platzkontingents erwünscht unter tuchard@moyland.de).

Ganztägig können Kinder die "Offene Kunstwerkstatt" im Schlossgebäude besuchen. Ebenfalls im Schlossgebäude, in der Beuys-Etage, lernen Familien den Künstler Joseph Beuys auf ganz neue Weise kennen, wenn sie den Spuren des Hasen folgen. Die Märchenlesung "Gespenster sieht man nicht" um 12, 14 und 16 Uhr versetzt ihre Zuhörer in eine Zeit zurück, in der das Schloss Moyland noch eine Ruine war.

  • Neben der Stephanus-Kirche wurde von den
    Kirche in Kleve : Förderung für „Kirchenkino“ der Jugendkirche Bedburg-Hau
  • Die Grundschüler haben die Innenseiten von
    Kultur in Meerbusch : Grundschüler stellen im NRW-Forum aus
  • Die Dampfmaschine des TextilTechnikums stammt von
    Neue Tour durch Mönchengladbach : Mit dem Rad zu Zeugnissen der Textilgeschichte

Die Familienführungen Schloss und Garten: Geschichte unter freiem Himmel um 12 Uhr sowie in der Ausstellung Tea Mäkipää. Early Harvest um 14 Uhr und in der Ausstellung Barbara Schroeder. Erdäpfelzeit um 15 Uhr (beide mit Blick hinter die Kulissen) sind frei zugänglich.

(RP)