Kranenburg: Die Don Kosaken gastieren im Kranenburger Bürgerhaus

Kranenburg: Die Don Kosaken gastieren im Kranenburger Bürgerhaus

Die Maxim Kowalew Don Kosaken gastieren am Mittwoch, 28. Februar, ab 19 Uhr, in dem Bürgerhaus "Katharinenhof" Mühlenstraße 7. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Auch richtet sich das sakrale Programm nach der jeweiligen Jahreszeit. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat.

Singend zu beten und betend zu singen. Chorgesang und Soli in stetem Wechsel - Tiefe der Bässe, tragender Chor, über Bariton zu den Spitzen der Tenöre. "Aus den Tiefen der russischen Seele". Karten-Vorverkauf: Kranenburg: Bürgerservice Gemeinde Kranenburg, Klever Str. 4, Tel.: 02826 790; Elektro van Kessel, Große Str. 30, Tel.: 02826 1252; Kleve: Klever Reisebüro, Große Str. 24, Tel.: 02821 24041; Buchhandlung Hintzen, Hagsche Str. 46 - 48, Tel.: 02821 26655; Emmerich: Kultur-Künste-Kontakte, Agnetenstr.

2, Tel.: 02822 93990; Goch: Stadt Goch, KulTOURbühne, Markt 2 & Völckersche Buchhandlung, Steinstr. 5-7; Nijmegen: VVV Nijmegen, Keizer Karelplein 32h, Tel.: 0031 900 1122344; Reservix: an allen VVK-Stellen - www.reservix.de, Tel.: 01806-700733; Abendkasse - Einlass 18 Uhr, Karten: VVK 19 Euro / Abendkasse 22 Euro.

(RP)