Trotz Gewinn von Logistiktochter: Deutsche Bahn macht Milliardenverlust im ersten Halbjahr
EILMELDUNG
Trotz Gewinn von Logistiktochter: Deutsche Bahn macht Milliardenverlust im ersten Halbjahr

Geld, Gesetze, Riesen-Parkhäuser Das machen die Niederländer beim Radverkehr anders als wir

Kreis Kleve · Die Niederländer sind weltweit für ihren Radverkehr bekannt. Aber was genau machen sie eigentlich anders als die Deutschen? Das haben Verkehrsplaner jetzt untersucht. Die Ergebnisse sind eindeutig.

Blick in das Fahrradparkhaus „Stationpleinstalling“ in Utrecht für 12.600 Fahrräder. Das Parkhaus für Fahrräder ist die größte Abstellanlage der Welt.

Blick in das Fahrradparkhaus „Stationpleinstalling“ in Utrecht für 12.600 Fahrräder. Das Parkhaus für Fahrräder ist die größte Abstellanlage der Welt.

Foto: dpa/Robin Van Lonkhuijsen

Was können die Niederländer beim Thema Fahrradfahren eigentlich, was wir nicht können? Nicht umsonst sind unsere Nachbarn weltweit für das Thema Radverkehr bekannt. Das Verkehrsplanungsbüro Rödel & Pachan erstellt im Auftrag des Kreises Kleve ein Mobilitätskonzept. Dabei hat man auch untersucht, was man sich von den Niederländern abschauen könnte. Kai Pachan stellte die Ergebnisse nun vor. Wir haben zentrale Erkenntnisse gesammelt.