1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Corona: Senioren können gemeinsame Impftermine online buchen

Corona im Kreis Kleve : Senioren können gemeinsame Impftermine online buchen

Was bisher nur telefonisch geht, funktioniert mittlerweile auch online: Impftermine können für zwei Anspruchsberechtigte gleichzeitig vereinbart werden. Unterdessen fordert die KVNO, dass Hausärzte zügig geimpft werden sollen.

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein weist daraufhin, dass sie das Online-Terminbuchungssystem für die Corona-Schutzimpfungen ausgebaut hat. Unter der Internetadresse https://termin.corona-impfung.nrw sind mittlerweile auch Buchungen für zwei anspruchsberechtigte Personen möglich. Telefonisch gab es die „gemeinsame Buchung“ bereits – sie wird auch weiterhin bei einer telefonischen Termin-Buchung über das zentrale Call Center unter der Rufnummer 0800 116 117 01 möglich sein. „Wir kommen damit einem dringenden Wunsch aus der derzeit prioritär geimpften Gruppe der Über-80-Jährigen nach, zeitgleiche Impftermine zum Beispiel gemeinsam mit dem Partner oder Partnerin wahrnehmen zu können“, sagt Frank Bergmann, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein. Auch Personen, die sich bereits im Terminbuchungsportal registriert haben, können ab sofort einen Impftermin für eine weitere anspruchsberechtigte Person online vereinbaren.

Unterdessen fordert Frank Bergmann, dass die Impfungen der Haus- und Fachärzte sowie ihres Praxispersonals zügig abgeschlossen werden. Sie seien es, die tagtäglich im Rahmen der ambulanten Patientenversorgung einem großen Infektionsrisiko ausgesetzt sind. „Gerade wenn in Kürze auch in den Praxen gegen das Coronavirus geimpft werden soll, muss schließlich auch dort sichergestellt sein, dass vom medizinischen Personal kein Infektionsrisiko für die Impfwilligen ausgeht“, sagt Bergmann.