1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Comedian Heinz Gröning in Kleve

Kleve : Comedian Heinz Gröning in Kleve

Heinz Gröning gibt am kommenden Donnerstag, 26. April, seine Vorpremiere in CasaCleve im Tichelpark. Unter dem Titel "Jammern gilt nicht!" wird er exklusiv für den Veranstalter Soundbox die Bühne besteigen. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung innerhalb des Casa's in den Tanzbereich verlegt, um weitere Plätze zu generieren. Durch das neue Kontingent sind erneut Karten verfügbar.

Heinz Gröning gibt am kommenden Donnerstag, 26. April, seine Vorpremiere in CasaCleve im Tichelpark.

Unter dem Titel "Jammern gilt nicht!" wird er exklusiv für den Veranstalter Soundbox die Bühne besteigen. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung innerhalb des Casa's in den Tanzbereich verlegt, um weitere Plätze zu generieren. Durch das neue Kontingent sind erneut Karten verfügbar.

Heinz Gröning, als Comedian, Moderator und Lyrik-Liebhaber bekannt, ist neben seinen aktuellen Programm "Heinzigartig wie die Liebe" noch mit den Programmen "Voll auf die Glocke", "Nr. Heinz Hits-Scheißdrauf, eigentlich bin ich Liedermacher" und "Verschollen im Weihnachtsstollen" unterwegs.

Heinz Gröning wurde in Emmerich am 18.11.65 geboren. Er ist verheiratet und hat drei Kinder, heute lebt er in Köln. Obwohl er ausgebildeter Mediziner ist, entscheidet er sich 1991, ins Fach Comedy zu wechseln und hat seitdem zwölf Comedy-Produktionen auf die Bühnen gebracht.

Seit 2001 ist er festes Mitglied der Stand Up-Comedy-Sendung "NightWash" im WDR und als Moderator mit der eigenen Sendung "Funkhaus" mit 36 zu sehen. 2009 wurde er für den deutschen Comedypreis nominiert. Seit Anfang 2011 ist er mit anspruchsvollen, tagespolitisch aktuellen Radio-Kabarett-Raps bei SWR 3 regelmäßig zu hören und erhielt 2011 in Hannover den 1. Preis "Der Spezialist". Der approbierte Arzt Heinz Gröning präsentiert als der unglaubliche Heinz den vorläufigen Höhepunkt seiner Karriere.

  • Dem Fahrrad als Verkehrsmittel kommt eine
    Verkehrsplanung : Kreis will Verkehrsplanung verbessern
  • Auf der ehemaligen Müllhalde am Treppkesweg
    Kleve : Photovoltaik-Anlage für 570 Haushalte
  • Andrang beim Start zum Schwimmen des
    700 Teilnehmer beim Nesstriathlon : Aron Thimm verpasst Heimsieg knapp

Karten kosten 16 Euro im Vorverkauf (Abendkasse 20 Euro). Sie sind erhältlich bei: Casa Cleve (Tichelpark), im Bürgerbüro der Stadt Kleve, sowie der Soundbox unter www.soundboxstudio.de oder Telefon 02821 9770985.

(RP)