1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Clivia in Kleve: Ab Montag kommt wieder Leben in die Räume

Kleve : Clivia: Ab Montag kommt wieder Leben in die Räume

Wenn auch auf Abstand und mit den entsprechenden Hygienevorschriften, können wieder Menschen in den vormals verlassenen Räumen der Clivia-Tagespflege begrüßt werden. Natürlich läuft alles etwas anders als vor dem Ausbruch des Corona-Virus.

(RP) Endlich ist es wieder erlaubt: Mitarbeiter, Angehörige und Gästen freuen sich, die Gemeinschaft in der Clivia-Tagespflege aufleben zu lassen und pflegende Angehörige zu entlasten. Wenn auch auf Abstand und mit den entsprechenden Hygienevorschriften, können wieder Menschen in den vormals verlassenen Räumen begrüßt werden: „Es ist wirklich toll, dass wir wieder für unsere Besucher da sein können. Wir haben sie alle vermisst und sind froh, dass ab Montag wieder Leben in die Bude kommt“, so Pflegedienstleitung Brigit Derks.

Natürlich läuft alles etwas anders als vor dem Ausbruch des Corona-Virus und sowohl das Team, als auch die Besucher der Tagespflege werden vor neue Herausforderungen gestellt. Tagespflegegäste werden vor dem Besuch über Hygienemaßnahmen informiert, müssen sich am Besuchstag registrieren und einem Kurzscreening unterziehen. Während des Aufenthalts in der Einrichtung sind alle bekannten Hygienevorschriften zu beachten und auch der Mindestabstand von 1,50m ist einzuhalten. „Das wird nicht immer einfach sein, aber wir sind sicher, wir werden das gemeinsam mit unseren Gästen meistern und können auch trotz aller Vorschriften und Vorsichtsmaßnahmen ein schönes Programm für unsere Besucher anbieten“, meint Derks. „So werden die pflegenden Angehörigen nach so langer Zeit endlich wieder entlastet und die Menschen erleben wieder das Gemeinschaftsgefühl in der Tagespflege“, ergänzt sie.

Die Clivia-Gruppe hatte nach dem Beschluss des Landes NRW zur Wiedereröffnung der Tagespflegeeinrichtungen ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet und die Räume der Tagespflege an der Querallee in Kleve entsprechend vorbereitet und ausgestattet.

Fragen rund um den Aufenthalt in der Tagepflege an der Querallee werden unter Telefon 02821-7188-00 beantwortet.