1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Senioren Union: CDU-Senioren-Union ehrt beim Weckmann-Essen die Jubilare

Senioren Union : CDU-Senioren-Union ehrt beim Weckmann-Essen die Jubilare

CDU-Senioren aus Kleve, Kranenburg und Bedburg-Hau trafen sich zum Weckmannessen.

(RP) Die Einladung zum inzwischen schon traditionellen adventlichen Weckmannessen der CDU-Seniorenunion Kleve-Bedburg-Hau-Kranenburg im Klever Kolpinghaus stieß  auf  unerwartet große Resonanz. Der Vorsitzende Manfred Palmen begrüßte herzlich die sechs Jubilare, die auf mehr als 25 Jahre Mitgliedschaft in der Seniorenunion zurückblicken können. Eine Ehrung für 31 Jahre Mitgliedschaft in der Seniorenunion erhielten: Heribert Braun (Kleve), Aloys Schmitz (Kleve) und Leo Reintjes (Kranenburg). Karl-Heinz Griskiewitz (Kranenburg) und Bruno Perau (Kleve) erhielten eine Ehrung für 27 Jahre und Leopold Gendritzki (Kranenburg) für 25 Jahre in der Seniorenunion.

Im weihnachtlich geschmückten Saal des Kolpinghauses moderierte Karl Buntenbroich  und präsentierte ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zum Weckmannessen. Das  Singen von Advents- und Weihnachtsliedern mit Klavierbegleitung durch Johannes van Lier wechselte sich ab mit dem Vortragen besinnlich-heiterer Texte und Gedichte durch Renate Hermsen, Hans-Gerd Kersten und Manfred van Halteren sowohl in Mundart als auch in Hochdeutsch. Mit der Präsentation des Jahresprogramms 2020, das am 22. Januar, mit einem Generationengespräch der Seniorenunion mit der Klever „Friday for future“-Bewegung startet, verabschiedete Karl Buntenbroich die Gäste und wünschte allen einen guten Heimweg, frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr. Weitere Infos unter: https://www.cdu-kleve.de/category/senioren-union/