1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

CDU Bedburg-Hau: Drei Kandidaten für Bürgermeisterwahl

Kommunalwahl 2020 : CDU Bedburg-Hau: Drei Kandidaten für Bürgermeisterwahl

Aus den Reihen der CDU haben sich die Fraktionsmitglieder Hans-Gerd Perau und Stephan Reinders beworben. Als parteiloser Bewerber tritt Bernd Zacharias an.

Die Mitglieder der CDU Bedburg-Hau werden nach aktuellem Stand die Wahl haben zwischen drei Bewerbern um die CDU-Bürgermeisterkandidatur. Das teilte am Mittwoch die CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Silke Gorißen mit. Bei ihr waren die Bewerbungsschreiben der Interessenten im Laufe des Novembers eingegangen.

Aus den Reihen der CDU haben sich die Fraktionsmitglieder Hans-Gerd Perau (Geschäftsführer und Mitinhaber der Autohausgruppe Wolters Nutfahrzeuge) und Stephan Reinders (Beamter im gehobenen Verwaltungsdienst bei der Stadt Kleve) beworben. Dritter Bewerber ist der aus Bedburg-Hau stammende parteilose Bernd Zacharias (Abteilungsleiter Personalentwicklung bei der Sparkasse Pforzheim Calw).

Bei der Kommunalwahl im September 2020 entscheiden die Wähler darüber, wer Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau wird. Amtsinhaber Peter Driessen wird nicht mehr antreten, da er als Landrat des Kreises Kleve kandidiert. Nun haben zunächst die Ortsverbände und Vereinigungen der CDU-Bedburg-Hau die Möglichkeit, die Bewerber einzuladen. „Wir wollen ein faires und transparentes Verfahren, an dessen Ende die Mitglieder in einer Aufstellungsversammlung entscheiden, welchen Bewerber sie zum Kandidaten küren. Ich freue mich, dass wir drei sehr gute Bewerber präsentieren können“, so Gorißen.