Kleve-Keeken: Café im Gärtchen in Keeken lädt ab Sonntag zu "Schnupperbesuchen"

Kleve-Keeken : Café im Gärtchen in Keeken lädt ab Sonntag zu "Schnupperbesuchen"

Neue Pächterin Katrin Hansen öffnet im Februar an Wochenenden - erstmals am morgigen Sonntag. Ende März gibt es dann das offizielle Eröffnungsfest.

Mitte Oktober vergangenen Jahres hatte Katrin Hansen aus Zyfflich den ersten Schritt zur Verwirklichung ihres "Traumes" getan: Die 26-Jährige, die Hotelmanagement studiert hat, unterschrieb damals einen mehrjährigen Pachtvertrag für das überregional bekannte und teilweise unter Denkmalschutz stehende Café im Gärtchen in Keeken, das der Familie Euwens gehört. Inzwischen hat die junge Pächterin weitere Schritte getan. Wände sind neu gestrichen, alte Holzdielen auf dem Fußboden geschliffen und geölt. Zwar ist die Dekoration der Innenräume noch nicht abgeschlossen, aber dennoch möchte Katrin Hansen ab Februar ersten Gäste die Chance zu "Schnupperbesuchen" in ihrem neuen Café bieten. Samstags von 14 bis 18 Uhr und Sonntags von 10 bis 18 Uhr können Interessierte nicht nur einen Blick in die Innenräume werfen, sondern auch schon dort ein gemütliches Frühstück oder Kaffee/Tee und selbst gebackenen Kuchen genießen.

Eines der Hauptziele der jungen Café-Pächterin ist es, regionale und möglichst selbst verarbeitete Produkte zu servieren. So kommen zum Frühstück neben frischen Brötchen auch selbst gebackene Rosinen-, Schwarz- und Körnerbrote auf den Tisch. Dazu gibt es selbst gemachte Marmeladen, Kräuterquark, Käse und diverse Aufschnitte. Auch eine Tagessuppe - von der Rindfleisch- bis zur Käselauchsuppe - sowie Flammkuchen in unterschiedlichen Variationen werden die Schnupperbesucher des Cafés im Gärtchen auf der Speisekarte finden.

Die Samstage und Sonntage sollen jedoch nur der Auftakt sein. Offiziell eröffnen möchte Katrin Hansen ihr Café im Gärtchen Ende März mit einem Ostermarkt im (hoffentlich) dann schon blühenden Garten nahe dem Altrhein in Keeken.

Noch bis wahrscheinlich Mitte Februar ist das Café im Gärtchen nur über das Handy der neuen Pächterin Katrin Hansen zu errreichen, 0157 860 11312. Wegen "interner Probleme innerhalb der Telekom", so berichtet Katrin Hansen, habe es die Telekom trotz frühzeitiger Auftragsvergabe der Gärtchen-Pächterin nicht geschafft, den Anschluss rechtzeitig freizuschalten.

(RP)
Mehr von RP ONLINE