Kleve "Besser Fußgängerzone ohne Fahrräder"

Kleve · Der Rat möchte mit großer Mehrheit das Verbot für den Fahrradverkehr in der Klever Fußgängerzone lockern. Doch die Zahl der Kritiker ist groß: Geschäftsleute, Anwohner und vor allem die Polizei raten von dem Vorhaben ab.

 Gerade auf der "Großen Straße" kann es zu gefährlichen Situationen kommen, wenn dort Radler und Fußgänger unterwegs sind.

Gerade auf der "Großen Straße" kann es zu gefährlichen Situationen kommen, wenn dort Radler und Fußgänger unterwegs sind.

Foto: Evers
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort