Kreis Kleve Berufskolleg Geldern gut zwei Millionen Euro teurer

Kreis Kleve · Dachdecker-Werkstatt soll nun doch in den Nierspark. Zieht die Bäcker-Innung von Moers mit nach Geldern um?

Dass das Berufskolleg vom Gelderner Ostwall in den Nierspark zieht, ist beschlossene Sache. Der Kreistag hat Mitte März den entsprechenden Beschluss gefasst (die RP berichtete). 26,2 Millionen Euro will der Kreis in die neue Schule investieren.

In einer Vorlage für den nächsten Kreisausschuss am heutigen Donnerstag, (15.30 Uhr, Kreishaus Kleve) wird allerdings deutlich, dass die XXL-Schule noch ein bisschen größer wird. Und teurer. Mehr als zwei Millionen Euro sollen demnach im Nierspark für drei Veränderungen zusätzlich investiert werden, die allerdings nicht vom Kreis allein bezahlt werden sollen.

Dachdeckerwerkstatt: Die Kreisverwaltung möchte die Dachdeckerwerkstatt mit an den Nierspark verlegen. Sie sollte laut der bisherigen Planungen am Ostwall blieben. Doch laut Vorlage ist die Stadt Geldern daran interessiert, die Fläche am Ostwall ohne die Werkstatt neu zu überplanen, was mehr Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Deshalb ist das Rathaus bereit, 600 000 Euro für die neue Dachdeckerwerkstatt im Nierspark zuzuschießen. An den Baukosten von 1,4 Millionen Euro beteiligt sich auch die Dachdecker-Innung mit 400 000 Euro. Die restlichen 400 000 Euro würde dann der Kreis zuschießen.

Pfahlgründung: Da die für das Berufskolleg vorgesehene Fläche im Nierspark nur aufgeschüttet ist, wird der Kreis als Bauherr nicht um eine Pfahlgründung herumkommen. Das ist laut Vorlage auch bei Nachbargebäuden der Fall gewesen. Geschätzte zusätzliche Kosten: 600 000 Euro.

Bäcker-Innung: Sie möchte laut Vorlage die überbetriebliche Ausbildung von Moers in den Kreis Kleve verlegen. Deshalb stellt die Innung die Anfrage, ob eine Fläche von 280 Quadratmetern zusätzlich in das Bauvorhaben integriert werden kann. Sie soll für einen Back-, Verkaufs- und Seminarraum genutzt werden. Kosten: 500 000 Euro. Sie würde wohl die Kreisverwaltung übernehmen.

(RP/rl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort