Kleve: Beim Ausparken stößt Autofahrerin gegen Radfahrer

Kleve : Beim Ausparken stößt Autofahrerin gegen Radfahrer

Auf einem großen Discounterparkplatz an der Hoffmannallee kam es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern und einem Auto. Eine 18-jährige Radlerin wurde leicht verletzt. Eine 18-jährige Radfahrerin und ein 17-jähriger Radfahrer, beide Austauschschüler aus Mexiko, befuhren mit ihren Rädern den Parkplatz in Richtung eines Discounters, als eine Autofahrerin rückwärts ausparkte. Dabei stieß sie gegen den 17-Jährigen. Dieser versuchte noch auszuweichen und stieß gegen die neben ihm fahrende 18-Jährige. Beide stürzten. Die Fahrerin hielt an und erkundigte sich nach dem Wohlergehen. Beide Radfahrer standen unter Schock und verneinten, verletzt zu sein. Die Autofahrerin verließ die Unfallstelle. Zuhause stellte die 18-Jährige Verletzungen an der Schulter fest und suchte ein Krankenhaus auf zur ambulanten Behandlung. Die Frau solletwa 35 Jahre alt sein und hat blonde schulterlange Haare. Sie habe einen Familien-Van in schwarz gefahren, in dem sich auf der Rücksitzbank Kindersitze befunden haben.

Hinweise an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 5040.

(RP)
Mehr von RP ONLINE