1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Bei Autounfall auf der Kalkarer Straße gegen Lkw geschleudert

Polizei : Bei Autounfall schwer verletzt

Auf der Kalkarer Straße verletzte sich eine 55-jährige Xantenerin bei einem Autounfall schwer. Ihr wurde die Vorfahrt genommen.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag  gegen 7.10 Uhr auf der Kalkarer Straße. Eine 55-jährige Autofahrerin aus Xanten war auf der Kalkarer Straße (B 57) unterwegs und befuhr diese in Richtung Kleve. In Höhe der Berk‘schen Straße fuhr ein 24-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug in den Kreuzungsbereich ein, ohne die Vorfahrt der Xantenerin zu beachten, so dass es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Das Auto der Xantenerin wurde wegen der Wucht des Aufpralls gegen einen entgegenkommenden Lkw geschleudert. Die 55-jährige Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Durch umherfliegende Teile wurde die Seitenscheibe eines an dem Unfall nicht beteiligten Autos beschädigt.