Bedburg-Hau: Autofahrerin übersah Verkehrszeichen

Bedburg-Hau : Autofahrerin übersah Verkehrszeichen

Zwei beschädigte Fahrzeuge und ein verletzter Autofahrer waren die Folge eines Verkehrsunfalls an der Triftstraße in Bedburg-Hau. Wie die Polizei berichtete, hatte eine 50 Jahre alte Autofahrerin aus Goch mit ihrem Nissan Micra die Dr.-Engels-Straße befahren.

Nach eigener Aussage sei sie so in Gedanken gewesen, dass sie die Verkehrszeichen in Höhe der Kreuzung nicht wahrgenommen habe und praktisch ungebremst in die Kreuzung eingefahren war. Dabei prallte sie frontal mit einem auf der Triftstraße fahrenden Seat Ibiza zusammen. Der 27 Jahre alte Fahrer aus Bocholt hatte dem querenden Fahrzeug nicht mehr ausweichen können. Durch den Zusammenstoß zog er sich leichte Verletzungen zu. </p>

(RP)
Mehr von RP ONLINE