1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Ausstellung bei Rexing: Papier und Aquarelle

Kleve : Ausstellung bei Rexing: Papier und Aquarelle

Andrea Anatas und Gitta van Heumen-Lucas stellen im Einrichtungshaus Rexing aus. Die Ausstellung zeigt Papierarbeiten von Gitta van Heumen-Lucas mit Acryl oder Tusche und Kreiden auf Büttenpapier sowie einen der ungewöhnlichen, ein optisches Augenspiel erzeugenden Licht-Schattenkästen.

Andrea Anatas Aquarelle auf weißem Büttenpapier sind mit ihrer Farbintensität und Pigmentdichte völlig anders, als man es bei dieser Technik erwarten würde. Die Künstlerin arbeitet Farbschicht für Farbschicht, Ebene für Ebene übereinander, arbeitet teilweise über Wochen an einem Bild.

Gitta van Heumen-Lucas studierte an der Werkkunstschule in Krefeld, ist Mitglied des westdeutschen Künstlerbundes, gewann 1998 den Moerser Kunstpreis und hatte Ausstellungen im Museum Haus Koekkoek, Kleve, im Museum Kurhaus Kleve, im westfälischen Landesmuseum, Münster, im Haus Lange, Krefeld, und im Museum Het Valkhof, Nimwegen. Zuletzt war ihre Arbeit im Januar 2008 bei der großen Kunstausstellung NRW im Museum Kunstpalast in Düsseldorf zu sehen.

Ihre Tochter Andrea Anatas studierte an der Akademie für bildende Künste in Arnheim, erhielt ein Startstipendium des niederländischen Kultusministeriums und danach ein Stipendium der Stadt Amsterdam. Sie hatte unter anderem Ausstellungen beim Krefelder Kunstverein, im städtischen Museum Haus Koekkoek, Kleve, in der Kunsthalle Köln, beim Goethe- Institut Rotterdam, beim Landesmuseum Düsseldorf und bei der großen Kunstausstellung in München.

Ausstellung Einrichtungshaus Rexing an der Kavarinerstraße 39-41 in Kleve, direkt am Koekkoekplatz. Die Ausstellung ist noch bis Ende Dezember zu sehen.

(RP)