1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Aufführung in Emmerich: Aladin kommt an den Niederrhein

Wir verlosen Karten : Aladin kommt an den Niederrhein

Das Tourneetheater „Liberi“ gastiert mit dem Klassiker „Aladin“ in Form eines Musicals für die ganze Familie in Emmerich und Geldern. Die RP verlost Karten.

(RP) Das Theater Liberi gastiert am Freitag, 28. Januar, um 16 Uhr mit seiner neuesten Produktion „Aladin – das Musical“ im Stadttheater in Emmerich. In Geldern ist das Stück dann am Freitag, 11. Februar, 16 Uhr, in der Aula des Lise-Meintner-Gymnasiums zu sehen. Die berühmte Geschichte um den Jungen mit der Wunderlampe wird als modernes Musical für die ganze Familie auf die Bühne gebracht.

In „Aladin“ taucht das Publikum ein in eine Welt voller Abenteuer und Magie. Aladin führt ein Leben als einfacher Straßenjunge, bis sein Leben schlagartig auf den Kopf gestellt wird: Gerade erst hat er Prinzessin Yasmin kennengelernt, die mit allen Mitteln versucht, ihr Volk vor dem bösen Zauberer Dschafar zu schützen, da wird er selbst in dessen fiese Machenschaften verwickelt. Denn Dschafar will endlich den Sultan loswerden und die Macht mit Hilfe einer sagenumwobenen Lampe an sich reißen. Ausgerechnet Aladin soll ihm dabei helfen, doch das Vorhaben geht schief und Aladin sitzt in einer Höhle fest. Auf der Suche nach einem Ausweg entdeckt er das Geheimnis der Wunderlampe und befreit den mächtigen Dschinni, der sich schnell als echter Freund herausstellt.

  • Die Gewinner wurden von Glücksfee Nele
    IGX-Verlosung : Auto geht an einen Xantener – außerdem Gutscheine verlost
  • Im März 2022 kommt die 20er-Jahre-Revue
    Unterhaltung in Düsseldorf : Das plant das Capitol-Theater für 2022
  • Colin Sinclair
    Schauspiel : Schwanenhöfe: Englisches Theater mit neuem Stück

Das Tourneetheater aus Bochum ist bekannt für seine fantasievollen Familienmusicals. „Unsere Idee war es immer, das Musical-Erlebnis direkt vor die Haustür zu bringen“, erklärt der künstlerische Leiter Lars Arend das Konzept. In der Umsetzung bedeutet das, über 420 Vorstellungen im gesamten deutschsprachigen Raum zu spielen, im Gepäck wechselnde Musical-Versionen fünf bekannter Märchenklassiker. Die Zuschauer erwartet eine temporeiche und humorvolle Version der bekannten Geschichte. Die Musicaldarsteller zeigen die abwechslungsreichen Facetten der beliebten Charaktere und heben wichtige Aspekte wie Mut, Selbstbestimmung und Freundschaft hervor.

Das Musical dauert zwei Stunden inklusive 20 Minuten Pause und ist geeignet für Zuschauer ab vier Jahren. Die Tickets sind im Vorverkauf je nach Kategorie ab 18 Euro zu haben, Kinder bis 14 Jahre erhalten eine Ermäßigung in Höhe von zwei Euro. Der Preis an der Tageskasse beträgt zusätzlich zwei Euro. Erhältlich sind die Tickets online unter www.theater-liberi.de und bei ausgewählten Vorverkaufsstellen. Die RP verlost Karten für eine Vorstellung (mehr dazu in der Info-Box). Eine Übersicht der Corona-Maßnahmen sind im Internet unter www.theater-liberi.de/corona zu finden. Besucher sollten sich direkt vor der Veranstaltung über die aktuell geltenden Regeln informieren.