Radarkontrollen im Kreis Kleve: An diesen Stellen misst die Polizei die Geschwindigkeit

Radarkontrollen im Kreis Kleve: An diesen Stellen misst die Polizei die Geschwindigkeit

Zu schnelles Fahren gefährdet alle Verkehrsteilnehmer. Laut Statistiken ist zu schnelles Fahren weiter der "Killer Nummer 1". Deshalb plant die Polizei im Kreis Kleve auch in dieser Woche Geschwindigkeitskontrollen.

Die Polizei blitzt am Dienstag in Uedem, Tönisstraße und in Rees-Haldern, Klosterstraße; am Mittwoch in Straelen-Broekhuysen, Broeckhuysener Straße (B221) und in Kleve-Donsbrüggen, Kranenburger Straße (B9); am Donnerstag in Weeze, Karl-Arnold-Straße und in Emmerich, Duisburger Straße; am Freitag in Kevelaer, Rheinstraße und in Kranenburg, Nimweger Straße; am Samstag in Wachtendonk, Kempener Straße und in Kalkar, Römerstraße sowie am Sonntag in Issum, Kevelaerer Straße und in Kleve, Tweestrom.

Darüber hinaus müssen Verkehrsteilnehmer im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen der Polizei rechnen.

(RP)