Kleve: Alleenradweg kann starten

Kleve: Alleenradweg kann starten

Der Alleenradweg von Xanten nach Kleve kann starten. Manfred Palmen, Staatssekretär im NRW-Innenministerium, hatte dazu die beteiligten Bürgermeister aus Xanten, Kalkar und Bedburg-Hau sowie den Technischen Beigeordneten aus Kleve zu einem Gespräch in Düsseldorf eingeladen. "Wir sind zu einem guten Ergebnis gekommen", so Palmen. Es werde einen Bypass ab Kehrum geben, der eine Lücke schließen wird. Der Anschluss Kleves an diese Strecke sei dagegen völlig problemlos.

Palmen zeigte Verständnis für die finanzielle Situation der Gemeinde Bedburg-Hau, die den Radweg entlang der alten Bahnstrecke nicht zuletzt auch wegen der hohen Kosten abgelehnt hatte. "Man hat uns aber Unterstützung zugesagt", so der Staatssekretär. Mit Hinweisschildern wird die Tour parallel der Strecke auf vorhandenen Radwegen weitergeführt. "Somit sind Zweidrittel der Strecke realisiert", freute sich Palmen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE