Kleve: Albert Hammond spielt in Kleve

Kleve: Albert Hammond spielt in Kleve

"It Never Rains In Southern California" - am 15. Mai auch in der Stadthalle.

Albert Hammond schreibt seit über 50 Jahren Hits. Aus seiner Feder stammen Lieder wie "The Air that I breathe" von den Hollies, "One Moment in Time" von Whitney Houston, "Nothing's Gonna Stop us now" von Starship, "I don't wanna lose you" von Tina Turner und unzählige weitere. Er schrieb Songs für Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion, Chris De Burgh, die Carpenters und Ace of Base. Mit seinen Liedern zeichnet er verantwortlich für den Verkauf von über 360 Millionen Platten weltweit, darunter mehr als 30 Chart-Hits. Nun ist Albert Hammond auch in Kleve zu hören.

"Songbook Live" ist mehr als ein Konzert, es ist eine Liederreise, die einen Künstler dokumentiert, dessen Songs eine beachtliche Vielfältigkeit aufweisen, ein Künstler, der es immer wieder schaffte, Songs zu schreiben, die über Jahrzehnte bis heute als Welthits und Evergreens gelten. Nach jahrzehntelanger Arbeit als Produzent und Bühnenabstinenz feierte Albert Hammond vor einigen Jahren sein Künstler-Comeback. In einem zweistündigen Konzertprogramm bringt Hammond nun bei seiner "Songbook Tournee 2018" all seine von Folk-, Pop-, Rock-, Country- und R'n'B- Elementen durchdrungenen Welthits auf die Bühne. Am Dienstag, 15. Mai, tritt Hammond in der Klever Stadthalle auf.

  • Wuppertal : Albert Hammond spielt in der Historischen Stadthalle

Los geht es um 20 Uhr, die Tickets kosten von 32 bis 39,70 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.adticket.de. Außerdem unter www.eventim.de und www.reservix.de.

(RP)