Uedem: A57 nach Unfall gesperrt

Uedem: A57 nach Unfall gesperrt

Aufgrund eines Unfalls musste die Autobahn 57 in Fahrtrichtung Köln am Dienstagabend zeitweise gesperrt werden. Drei Autos waren kollidiert.

Nachdem ein Fahrzeug auf der linken Fahrspur Höhe Ausfahrt Uedem liegen geblieben war, fuhren laut Polizei zwei weitere Wagen auf. Für die Bergungsarbeiten musste die Autobahn kurzfristig gesperrt werden. Über Verletzte lagen keine Informationen vor.

(nix)
Mehr von RP ONLINE