Kleve/Goch-Kessel: 83-jähriger Klever bei Unfall in Kessel schwer verletzt

Kleve/Goch-Kessel: 83-jähriger Klever bei Unfall in Kessel schwer verletzt

Bei einem Unfall in Kessel wurde ein 83-jähriger Mann aus Kleve schwer verletzt, berichtet die Polizei.

Am Dienstag gegen 18.15 Uhr fuhr eine 52-jährige Frau aus Goch in einem 3er BMW auf der Driesbergstraße in Richtung Kessel. Als sie an einer Kreuzung die Neue Kranenburger Straße (Bundesstraße 504) überqueren wollte, stieß sie mit einem von rechts kommenden Audi A3 zusammen. In dem Audi war ein 83-jähriger Mann aus Kleve auf der vorfahrtsberechtigten B 504 in Richtung Kranenburg unterwegs. Der Audi schleuderte nach dem Zusammenstoß gegen eine Straßenlaterne, die auf einer Verkehrsinsel stand. Der 83-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer.

Die 52-Jährige verletzte sich leicht. Beide wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

(RP)