75-Jähriger Kranenburger wurde am Steuer bewußtlos.

Kranenburg : Zwei Schwerverletzte: Fahrer wurde am Steuer bewusstlos

Unfall in Kranenburg: Ehepaar schwer verletzt. 75-Jähriger Fahrer war am Steuer bewußtlos geworden.

(RP) Zwei Schwerverletzte forderte ein Unfall in Kranenburg: Am Samstag  gegen 14.35 Uhr befuhr ein 75-Jähriger Kranenburger mit seinem schwarzen Nissan die Römerstraße aus Kleve kommend. Mit ihm im Fahrzeug saß seine 67-jährige Ehefrau. Der Fahrer wurde am Steuer bewußtlos und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, das mit einem Straßenbaum kollidierte. Nach dem Aufprall kippte das Auto  um und kam auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand. Das Ehepaar wurde schwer verletzt  ins Krankenhaus Kleve eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Unter  Leitung des Vize-Wehrleiters  von Kranenburg, Andreas Thelosen, waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kranenburg, Frasselt-Schottheide und Nütterden im Einsatz.

Mehr von RP ONLINE