Kleve: 55 Ziele ab Weeze – so viele wie nie zuvor

Kleve: 55 Ziele ab Weeze – so viele wie nie zuvor

"So viele Flugziele wie nie zuvor" – dass Weezes Airport-Geschäftsführer Ludger van Bebber dies zum Start des Sommerflugplans sagen konnte, erleichterte ihn sehr. Denn das vergangene Jahr war bekanntlich ein schwieriges – Ryanair hatte Maschinen aus Weeze abgezogen, zudem zogen sich die Pauschalreiseveranstalter deulich zurück.

"So viele Flugziele wie nie zuvor" — dass Weezes Airport-Geschäftsführer Ludger van Bebber dies zum Start des Sommerflugplans sagen konnte, erleichterte ihn sehr. Denn das vergangene Jahr war bekanntlich ein schwieriges — Ryanair hatte Maschinen aus Weeze abgezogen, zudem zogen sich die Pauschalreiseveranstalter deulich zurück.

Die Schuld wurde vor allem der nationalen Luftverkehrssteuer gegeben, aber auch dem hohen Kerosinpreis. Diese Probleme sind nicht vom Tisch, dennoch hat Ryanair acht neue Flugziele ab Weeze im Angebot. Auch die Ferienflieger heben wieder vermehrt dort ab. 55 Destinationen sind im Frühjahr und Sommer mit Ryanair buchbar — mehr als je vorher. Neben Zielen in Spanien, Griechenland, Italien und Polen kommt Budapest neu hinzu. Ab Mai werden diese Ziele mehrmals wöchentlich angeflogen. Außerdem erhöht die Fluggesellschaft die wöchentlichen Flugfrequenzen etwa nach Girona und Reus an der Costa Brava, nach Fez in Marokko, nach Madrid, Porto, Faro, Alicante und Stockholm. Der Flughafen rechnet in der Sommersaison mit 1,7 Millionen Passagieren.

  • Geldern : Winterflugplan: Vom Airport Weeze zu 30 Zielen

Froh sind die Verantwortlichen über das Engagement von Alltours. Der Veranstalter nutzt Flugzeuge von Air Berlin, um Urlauber vor allem nach Mallorca sowie nach Antalya zu bringen. Air Berlin befördert überwiegend die Alltours-Gäste, aber auch die anderer deutscher und niederländischer Pauschalreiseanbieter. Alltours, der nach Gästezahlen auch 2012 größte Reiseveranstalter in Weeze, bietet neben den wöchentlichen Flügen nach Antalya im Juli und August zusätzlich einen Vollcharter nach Burgas an. Die Fluggesellschaft Germania bringt die Urlauber im Juli und August direkt ans Schwarze Meer. Sky Airlines, die bereits seit 2004 ab Weeze fliegt, und Corendon bedienen in diesem Sommer die Strecke nach Antalya. Die niederländische Transavia fliegt die Gäste der niederländischen Reiseveranstalter Sunweb und Sudtours ebenfalls nach Burgas und Mallorca.

(RP)
Mehr von RP ONLINE