1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kranenburg: 20 Jahre Gänsesafari

Kranenburg : 20 Jahre Gänsesafari

Seit 20 Jahren bringen ehrenamtliche Exkursionsleiter pro Jahr rund 2.000 Besuchern das Naturschauspiel der arktischen Wildgänse nahe. Am 18. November starten die Gänse-Bussafaris der NABU-Naturschutzstation Niederrhein in Kranenburg in die 21. Saison. 400 Anmeldungen liegen bereits vor.

Ein Team von rund 20 Exkursionsleitern organisieren die Safaris ehrenamtlich. "Wir begleiten unsere Gäste zu einem grandiosen Naturschauspiel. Es ist einfach toll, all die arktischen Gänse zu sehen, tatsächlich wie bei einer Safari durch die Serengeti mit tausenden von Tieren links und rechts des Weges", erklärt Exkursionsleiterin Andrea Schulze.

Die NABU-Naturschutzstation lädt herzlich zu den Gänseexkursionen im Jubiläumsjahr ein. Termine der Gänseexkursionen 2012/2013:

18. und 25. November

02., 09., 16. und 30. Dezember

06., 13., 20. und 27. Januar

03., 10. und 17. Februar

Abfahrt ist immer um 14 Uhr im Hammereisen in Kranenburg. Das Gänse-Team erreichen Sie für Anmeldungen und Fragen unter Tel. 02826/9187600 und info@nabu-naturschutzstation.de.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die Zugvögel am Niederrhein