Das Dorf feiert Andreas Adam neuer Schützenkönig in Niel

Kranenburg-Niel · Beim Kirmes- und Schützenfest kamen 1400 Gäste zur Mallorca-Party. Der Musikverein Bimmen war zum 70. Mal bei dem Volksfest zur Gast. Es gibt einen neuen König.

Die neuen Hoheiten: Der Thron vom BSV Niel mit dem Königspaar Andreas II. und Carolien I.

Die neuen Hoheiten: Der Thron vom BSV Niel mit dem Königspaar Andreas II. und Carolien I.

Foto: Schützenverein Niel

Niel bleibt für die Jugend ein Magnet. Im Rahmen des Kirmes- und Schützenfestes kamen zum Auftakt 1400 Gäste zu „Mallorca, die Party“. Höhepunkt war das Schützenfest. Zunächst wurde der amtierende König Jens I. in seiner Residenz abgeholt. Begleitet vom Marinespielmannszug Schenkenschanz zog man zur Kirche, wo Pfarrer Christoph Scholten den Gottesdienst zelebrierte. Die Messe wurde vom Projektchor „Arcanthus“ musikalisch begleitet. Mit dem Musikverein Bimmen, der zum 70. Mal zu Gast war, führte der Weg zur Totenehrung.

Beim Preis- und Königsschießen sicherten sich folgende Schützen die Preise: Ansgar Bußhoff (Kopf), Jens Perau (rechter Flügel), Klaus Hoffmann (linker Flügel) und Berthold Vos (Stoß). Als Hauptmann Johannes Keders den Befehl „Königsreflektanten vorgetreten“ gab waren es Bernd Vriesen und Andreas Adam, die neues Oberhaupt der Nieler Schützen werden wollten. In einem spannenden Duell sicherte sich schließlich Andreas Adam den Sieg. Zusammen mit seiner Königin proklamierte Gildemeister Max Wilmsen das neue Königspaar zu Andreas II. und Carolien I. von Niel. Nachdem auch die Majestäten aus Keeken, Mehr und Zyfflich mit ihrem Gefolge ins Festzelt eingezogen waren, sorgte erstmals die in Niel spielende Band „Sweet Dreams“ für Stimmung.

Am letzten Tag der Kirmes standen die Kinder im Mittelpunkt. So ging es auch hier darum, ein neues Kinderkönigspaar zu finden. Am Ende wurden Lukas Polm und Hannah Bußhoff zum Kinderkönigspaar ausgerufen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort