1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

14 Jahre alt: Jugendlicher stirbt nach Unfall in Bedburg-Hau

Von Auto erfasst : Jugendlicher stirbt nach Unfall in Bedburg-Hau

Der 14-jährige Radfahrer aus Bedburg-Hau, der bei einem Verkehrsunfall auf der Uedemer Straße am 27. August lebensgefährliche Verletzungen erlitten hatte, ist in einer Klinik in Essen gestorben.

Zur Klärung der Unfallumstände ist nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen worden, die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an.

Gegen 15.35 Uhr am Unfalltag hatte ein 28-jähriger Autofahrer aus Kleve mit seinem Firmenwagen die Uedemer Straße (L362) aus Richtung Kreisverkehr Lindchen kommend befahren. Kurz hinter der Einmündung Imigstraße querte der Jugendliche die Straße, um auf den an der gegenüberliegenden Seite liegenden Radweg zu gelangen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Radfahrer.

Die Fahrzeuge wurden sichergestellt. Familienangehörige werden durch den polizeilichen Opferschutz betreut.