Kevelaer: Zoll und Polizei kontrollieren Fahrzeuge

Kevelaer : Zoll und Polizei kontrollieren Fahrzeuge

KEVELAER/WEEZE (RP) Der Zoll, das Bundesamt für Güterverkehr und die Polizei in Kranenburg, Emmerich, Weeze sowie in Kevelaer führten in der vergangenen Woche gezielte Kontrollen des gewerblichen Güterverkehrs durch.

Insgesamt wurden 156 Lkw und Fahrzeuge der "Sprinter-Klasse" kontrolliert. Der Verkehrsdienst der Polizei ahndete 112 verkehrsrechtliche Verstöße mit Ordnungswidrigkeitsverfahren. 67 Fahrer erhielten eine Anzeige und 45 mussten Verwarngelder bezahlen. Gegen einen Fahrer wurde eine Strafanzeige wegen eines Kennzeichenmissbrauchs vorgelegt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE