Kevelaer: Zeuge beobachtet Unfallflucht: Fahrerin rasch ermittelt

Kevelaer: Zeuge beobachtet Unfallflucht: Fahrerin rasch ermittelt

Ein junger Autofahrer hat am Mittwochnachmittag eine Unfallflucht auf der Sonnenstraße in Kevelaer beobachtet. Wie die Polizei mitteilte, war eine ältere Dame mit einem Mercedes rückwärts aus einer Parkbox herausgefahren und dabei gegen einen blauen Audi gestoßen. An dem Audi war durch den Aufprall ein Schaden von ungefähr 800 Euro entstanden. Nach dem Unfall war die Mercedesfahrerin über die Gelderner Straße in die Antoniusstraße gefahren.

Dort hatte der Zeuge sie dann aus den Augen verloren. Da sich der junge Mann das Kennzeichen des Mercedes notiert hatte, konnte die Mercedesfahrerin, eine Kevelaerin, kurz darauf ermittelt werden. Nach eigener Aussage hatte sie nichts von dem Aufprall gemerkt. An ihrem Mercedes konnte auf Grund des Zusammenstoßes ein Heckschaden festgestellt werden.

(RP)