1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Weeze: Weezer Grundschüler bei Erinnerungsfeier in Venray

Weeze : Weezer Grundschüler bei Erinnerungsfeier in Venray

Die Klasse 4a und 4b der Marienwasserschule aus Weeze durften "Venray viert vrijheit" im Ortskern von Venray hautnah miterleben. Mit der Veranstaltung wurde an die Befreiung Venrays nach dem Zweiten Weltkrieg vor 70 Jahren gedacht. Die Kinder bestiegen die Turmspitze der "Sint Petrus Banden Kerk", sahen sich einen Film über die Zerstörung der Kirche und der Stadt vor 70 Jahren an und spielten auf dem Platz vor dem Venrayer Rathaus alte niederländische Brettspiele. Rundum gelungen war die Veranstaltung für die Kinder.

Es waren auch Besucher aus der Politik beteiligt. Die Präsidentin des Landtags, Carina Gödecke, der Vizepräsident des Landtags, Eckhard Uhlenberg, der Botschafter der Region Limburg, Theo Bovens, sowie die Bürgermeister aus Venray Hans Gillissen, und Weeze Ulrich Francken trugen zum Abbau von Grenzbarrieren bei und setzten ein Zeichen gegen das Vergessen der Geschehnisse vor 70 Jahren. Das Projekt schließt mit einem Gegenbesuch von niederländischen Schulkindern am Volkstrauertag in Weeze ab.

(RP)