1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Kevelaer: Weeze: Realschulzweig wurde genehmigt

Kevelaer : Weeze: Realschulzweig wurde genehmigt

Schulministerin Barbara Sommer gab Montag grünes Licht für die Hanns-Dieter-Hüsch-Gemeinschaftshauptschule in Uedem und Weeze, sie gab damit auch die Genehmigung für die Errichtung eines Realschulzweiges.

Dagegen hatte unter anderem die Stadt Goch im Anhörungsverfahren Bedenken angemeldet — die aber offensichtlich verworfen wurden. Unter anderem in Uedem, so gestern das Düsseldorfer Ministerium, "soll die bestehende örtliche Hauptschule um einen Realschulzweig erweitert werden.

Die fünf neuen Verbundschulen sollen zum nächsten Schuljahr 2009/2010 den Betrieb aufnehmen. Es wird dann nach jetzigem Stand 13 Verbundschulen in NRW geben".

Barbara Sommer machte gestern deutlich, dass sie angesichts sinkender Schülerzahlen den in Uedem und Weeze gewählten Weg für eine zukunftsträchtige Art des Schulangebots hält: "Wir ermöglichen es den Städten und Gemeinden, ihre Schulen im Ort zu behalten. Ich weiß, welch große Bedeutung eine Schule für das Leben in einer Gemeinde hat. Schulen sind häufig wichtige Zentren für das gesellschaftliche Leben des Ortes. Aber auch für die örtliche Wirtschaft ist der Erhalt von weiterführenden Schulen ein wichtiger Standortovorteil. Deswegen ist es unser Ziel, ein wohnortnahes und qualitativ hochwertiges Schulangebot zu erhalten", so die Ministerin.

  • Viersen : Hanns-Dieter-Hüsch-Schule sucht Freiwilligendienstler
  • Viersen : Erinnerungen an Hanns Dieter Hüsch
  • Stadt Kempen : Moses Pankarz erinnert an Hanns Dieter Hüsch

Uedem und Weeze können also nicht nur die gemeinsame Hauptschule vorbereiten, sondern auch den Realschulzweig. "Es entsteht aber eine Schule mit einheitlicher Leitung und einem Lehrerkollegium. Der Unterricht kann teilweise in gemeinsamen Lerngruppen erteilt werden", so die Ministerin weiter. "Dabei muss in den Klassen 7 bis 10 der nach Schulformen getrennte Unterricht deutlich überwiegen. Die Verbundschulen bieten attraktive pädagogische Möglichkeiten!"

(RP)