Kartenvorverkauf hat begonnen Kabarett von und mit Jens Neutag in der Alten Schmiede Weeze

Weeze · Das neue Programm des Kabarettisten lautet: „Allein - ein Gruppenerlebnis“. Tickets für die Veranstaltung am Samstag, 3. Juni, gibt es im Tourismus-Büro des Rathauses in Weeze.

Am 3. Juni tritt Jens Neutag in der Alten Schmiede Weeze auf.

Am 3. Juni tritt Jens Neutag in der Alten Schmiede Weeze auf.

Foto: Olli Haas

„Allein – ein Gruppenerlebnis“ lautet das neue Kabarettprogramm von Jens Neutag. Obwohl die Welt augenscheinlich zusammenrückt, trotz Dating-Apps, fühlt sich der Mensch mehr und mehr allein, sodass er freiwillig Kuschelpartys besucht. Jens Neutag macht eine Bestandsaufnahme von Politik und Gesellschaft und löst ein, was gutes Kabarett auslösen soll: Denken und Lachen auf höchstem Niveau, so die Veranstalter. Am Samstag, 3. Juni, ist er zu Gast in der Alten Schmiede in Weeze. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Zu der Veranstaltung lädt der Verein „Weeze denk mal Kultur“ alle ein, die eine kabarettistische Reise antreten wollen. Karten sind im Vorverkauf im Touristik-Büro des Rathauses Weeze, Cyriaksuplatz 13/14 für 19 Euro zu erwerben. Die Karten an der Abendkasse kosten 22 Euro. Reservierungen werden nur gegen Überweisung des Vorverkaufspreises über info@schmiede-weeze.de akzeptiert. Wer Karten bestellt, bekommt Hinweise zur Überweisung, bitte Adresse und Telefonnummer in der E-Mail mitteilen. „Weeze denk mal Kultur“ ist Trägerverein der Alten Schmiede. Die Kosten der Schmiede werden durch Veranstaltungen eigenwirtschaftlich erzielt. So trägt sich die Schmiede selbst. An dem Abend werden Getränke, Canapés und das unverwechselbare Ambiente der Schmiede geboten.

„Sie sind unsere Gäste, haben Spaß und unterstützen unsere ehrenamtliche Arbeit“, so Ulrich Francken vom Trägerverein „Weeze denk mal Kultur“.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort