Kevelaer: Viele Angebote für den Advent im Achterhoek

Kevelaer: Viele Angebote für den Advent im Achterhoek

Im Achterhoek wird es adventlich. Und richtig gemütlich wird es dann, wenn viele Menschen die Gelegenheiten nutzen, enger zusammenzurücken und gemeinsam Zeit zu verbringen. Dazu bieten sich im Achterhoek zahlreiche Gelegenheiten. Am Samstag, 2. Dezember, findet zwischen 15 und 17 Uhr im Achterhoeker Gemeinschaftsraum die Eröffnungsveranstaltung als Ü-70er Adventstreff statt. Beim Verzehr von Kaffee und anderen Getränken, Gebäck und belegten Weckmännern kann geklönt, zugehört und miteinander gesungen werden.

Am Samstag, 9. Dezember, öffnen die Indianerfreunde vom Stamme der "Wang Sini Tangkal" zwischen 17 und 19 Uhr ihren am Winkelschen Weg gelegenen Westernsaloon für ein sicherlich besonderes Angebot zum zweiten Advent.

Am dritten Advents-Samstag, 16. Dezember, wird der an der Vereinswiese des NuK (Natur und Kultur im Achterhoek) stehende Dorfbackofen unter dem Motto "In der Weihnachtsbäckerei" angefeuert, zwischen 17 und 19 Uhr trifft man sich bei Familie Verhülsdonk in der Ploo.

Am vierten Advent (Heiligabend) findet in der St.-Josef-Kapelle ab 17 Uhr die Abschlussveranstaltung zum "lebendigen Advent" statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt "Mr. Soul" Hans Ingenpass. Zudem werden weihnachtliche Gedanken vorgetragen, und die Besucher können sich bei Ruhe und Kerzenschein in angemessener Weise auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Jeder kann und darf zu diesen schon fast zur Tradition zählenden Veranstaltungen im Achterhoek erscheinen und sich harmonisch auf die vorweihnachtlichen Stunden einstimmen. Telefonische Rückfragen bei Petra Baaken, Telefon 0172 1779230.

(RP)