Schwerer Unfall in Weeze Radfahrer fährt gegen Mercedes-Kleinbus – Heckscheibe gesplittert

Weeze · Schwere Verletzungen hat sich ein 55 Jahre alter Mann aus Weeze am Sonntag zugezogen. Aus noch ungeklärter Ursache war er gegen das Heck eines Mercedes Vans gefahren.

 Der Unfall ereignete sich am Sonntag in Weeze.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag in Weeze.

Foto: dpa/Carsten Rehder

Am Sonntag gegen 17.50 Uhr ereignete sich auf der Petersstraße ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Radfahrer schwer verletzte.

Der 55-Jährige aus Weeze war mit seinem Rad auf der Petersstraße in Richtung Bahnstraße unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache gegen das Heck eines geparkten Mercedes Vans fuhr.

Bei dem Zusammenstoß zersplitterte die Heckscheibe des Vans, der 55-Jährige erlitte schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik.

(vdp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort