Unfall in Kevelaer-Wetten: Motorradfahrer wird lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall in Kevelaer : Harley-Fahrer schwer verletzt

In Kevelaer-Wetten hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab und stürzte. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Der Unfall in Kevelaer ereignete sich am Dienstag gegen 14.30 Uhr: Ein 58-jähriger Mann aus Lilienthal in Niedersachsen fuhr mit seinem Motorrad von Harley Davidson auf der Kapellener Straße in Richtung Wetten. In einer Linkskurve, etwa 400 Meter vor dem Sportplatz Wetten, kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 58-Jährige schleuderte auf den Grünstreifen, das Motorrad auf ein Feld.

Der Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Er schwebt in Lebensgefahr.

(mba)
Mehr von RP ONLINE