1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Twisteden: Frau bei Autounfall schwer verletzt

Das Auto fing Feuer : Frau wird bei Autounfall schwer verletzt

Eine 19-jährige Niederländerin kam auf dem Maasweg in Twisteden mit ihrem Opel von der Straße ab und durchbrach zwei Zäune. Das Auto fing Feuer, die Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Auf dem Maasweg wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich am Sonntag, 21. November, gegen 18:34 Uhr. Eine 19-Jährige Niederländerin befuhr nach Angaben der Kreispolizei mit ihrem Opel den Maasweg und kam, vermutlich aus Unachtsamkeit, nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen. Der Opel durchbrach die Zäune von zwei Grundstücken und überschlug sich. Schließlich blieb das Fahrzeug auf einem Zaun liegen und fing Feuer. Die 19-Jährige konnte sich selbständig durch das Schiebedach ihres Wagens befreien. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Anwohner, der durch den Knall auf den Unfall aufmerksam wurde, holte einen Feuerlöscher und löschte die Flammen.

(RP)