Beginn der Ausbildung : Start für die neuen Azubis bei Edeka Brüggemeier

Beginn der Ausbildung : Start für die neuen Azubis bei Edeka Brüggemeier

Mit dem August begann bei Edeka Brüggemeier das neue Ausbildungsjahr. Andre Spittmann und Michael Terhoeven luden die 25 Neuzugänge zu einem Teambuilding-Tag in das Waldfreibad Walbeck ein.

In den kommenden zwei bezeihungsweise drei Jahren werden die Azubis in den Edeka-Märkten in Kleve, Kevelaer (Feldstraße und Antwerpener Platz), Winnekendonk, Geldern, Nieukerk und Wachtendonk die Berufe des Verkäufers, des Einzelhandelskaufmanns/ -kauffrau, des Fleischereifachverkäufers sowie die Berufe des Metzgers und des Frischespezialisten erlernen.

 Anfang September startet der Unterricht am Berufskolleg in Geldern. Dort werden die Brüggemeier-Azubis einmal in der Woche in reinen Edeka-Klassen unterrichtet. Die Lerninhalte sind speziell auf den Lebensmitteleinzelhandel ausgerichtet und bieten den Auszubildenden weitere Vorteile wie gesponsertes Frühstück und Mittagessen.

Die neuen Auszubildenden bei Edeka Brüggemeier sind: Beyza Kanac, Zoe Mill, Tobias Nissing, Yannik Diepers, Michelle Brosen, Bryan Helmus, Max Lindermann, Jaqueline Mölders, Lisa-Marie Meder, Niklas Brey, Anja Boothe, Andy Dernbach, Lara Jansen, Jamie Elias Brons, Sonja Krause, July-Joanne Post, Oliver Herbach, Alexander Marx, Frederick Riverein, Alessandro Bresciani, Lena Leurs, Aimen Salama, Zoe Rohrbach, Jens Koth und Romina Bastuck.

Mehr von RP ONLINE