360-Grad-Video: So feiern die Bürger von Parookaville beim Festival in Weeze

360-Grad-Video : So feiern die Bürger von Parookaville beim Festival in Weeze

Parookaville 2017: Eindrücke vom Festival in 360 Grad

Die 80.000 Karten für das Festival Parookaville in Weeze waren blitzschnell ausverkauft. Wie es ist, in der fiktiven Festival-Stadt zu feiern, zeigt unser 360-Grad-Video.

Zwei riesige Open-Air-Bühnen, große Stages, kleine Bunker und jede Menge kleine Details. Das Parookaville-Festival unterhält seine 80.000 Besucher fast rund um die Uhr. 200 DJs legen hier auf, ein eigener Zirkus fährt durch die Straßen der fiktiven Festival-Stadt, es gibt eine eigene Kirmes und ein Riesenrad. Einen kleinen Eindruck davon, wie es ist, Bürger von Parookaville zu sein, gibt das 360-Grad-Video.

Um das Video zu sehen, muss auf dem Computer die aktuelle Version von Chrome, Opera, Firefox oder dem Internet Explorer installiert sein. Auf mobilen Geräten sollte die aktuellste Version der YouTube-App benutzt werden.

Wichtig: Der Safari-Browser für Mac und iPhone unterstützt die 360-Grad-Videos nicht! Wer den Film auf dem iPhone sehen will, muss ihn über die YouTube-App öffnen.

Um sich auf dem Festival umzusehen, müssen Sie nur Ihr Smartphone in die entsprechende Richtung halten. Am Rechner klicken und ziehen Sie mit der Maus im Videofenster - dann ändert sich die Blickrichtung.

Mehr Berichte vom Parookaville-Festival finden Sie auch auf unserem Instagram-Kanal.

Mehr von RP ONLINE