1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Schwerer Unfall auf der B9 in Kevelaer

Unfall beim Überholen in Kevelaer : Weezer fährt auf B9 frontal in den Gegenverkehr

Kurz nach Mitternacht kam es in der Nacht zu Sonntag zu einem schweren Unfall auf der B9. Ein Wagen fuhr frontal in den Gegenverkehr, glücklicherweise wurde dabei eine Frau nur leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei war  um 0.41 Uhr ein 27-jähriger Mann aus Weeze mit seinem Smart auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Weeze unterwegs. In Kevelaer, in Höhe der Lindenstraße, überholte er einen vor ihm fahrenden Pkw und prallte frontal mit dem Mazda einer 50-jährigen Frau aus Geldern zusammen, die die B9 in Richtung Geldern befuhr. Die 50-Jährige wurde glücklicherweise bei dem Zusammenstoß nur leicht verletzt, der 27-Jährige blieb unverletzt.

Da bei ihm der Verdacht auf Alkohol- und Drogenkonsum vorlag, wurde ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Außerdem wurde durch den Unfall der Zaun der angrenzenden Tierarztpraxis sowie ein Lichtmast beschädigt.

(RP)