1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

San Hejmo 2022 in Weeze: 15.000 bis 20.000 Besucher bei Festival erwartet

Das sagt der Veranstalter vor der Premiere in Weeze : 15.000 bis 20.000 Besucher bei San Hejmo-Festival erwartet

Am Samstag hat das neue Open Air der Parookaville-Macher am Airport Premiere. Läuft es gut, könnte das Event 2023 auf mehrere Tage ausgedehnt werden.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am Samstag, 20. August, startet die Premiere von San Hejmo am Airport in Weeze. Wie es läuft erläutert Bernd Dicks vom Festivalteam.

Wie lange hattet ihr Pause nach Parookaville?

BERND DICKS Eine echte Pause hatten wir nicht, weil dieser Sommer nach drei Jahren Pause extrem viele zusätzliche und spontane Herausforderungen bereit hält und wir für San Hejmo ja das gesamte Gelände am Airport Weeze umgestalten. Aber natürlich haben wir in den Tagen nach der grandiosen sechsten Edition von Parookaville alle mal ausgeschlafen und kürzere Tage gemacht, um jetzt für den San Hejmo Endspurt wieder Energie zu haben.

Wieviel von Parookaville steckt in San Hejmo?

DICKS Die Überschneidungen liegen vor allem in dem riesigen Erfahrungsschatz, den wir als Veranstalter beider Festival einbringen können sowie in der Infrastruktur. San Hejmo wird ein ganz eigenes Festival, die Gäste werden das Gelände kaum wieder erkennen, da die Flächen viel offener sein werden und Parookaville-typische Stadtelemente nicht da sind. Die Synergien liegen vor allem in der Logistik, etwa bei Toiletten, Zelten, Leitungen, Veranstaltungstechnik oder Containern.

  • Festival in Weeze : Das ist das Line-Up für San Hejmo in Weeze
  • Mit einem völlig neuen Konzept wollen
    Neues Festival 2022 der Parookaville-Macher : San Hejmo bringt deutsche Pop-Szene nach Weeze
  • Das San-Hejmo-Festival vor der Eröffnung : Vorbereitungen für das heilige Zuhause

Wie wichtig ist es für den Erfolg von San Hejmo, dass es die Verbindung zu Parookaville gibt? Ist es beispielsweise einfacher, dadurch an bestimmte Künstler zu kommen?

DiCKS Wir haben uns mit Parookaville binnen weniger Jahre einen sehr guten Ruf in der gesamten Branche erarbeitet, das hat beim Start von San Hejmo natürlich geholfen. Die Künstler:innen muss aber am Ende das Konzept des Festivals überzeugen, und das ist uns bei Materia, Loredana, Querbeat, Felix Jaehn, Knossi und all den anderen gelungen.

Kasalla sagen ihre Tour ab wegen zu geringer Kartenverkäufe, auch andere Festivals haben Probleme, wie läuft der Vorverkauf für San Hejmo?

DICKS Der Vorverkauf läuft mit Blick auf die genannten Probleme der Branche recht gut. Wir haben in diesem Jahr schon wirklich bittere Absagen erlebt, das Wireless Festival in Frankfurt zu Beispiel. Wir werden zwischen 15.000 und 20.000 Besucher:innen bei San Hejmo haben, ein großer Erfolg für eine Premiere und das gerade in diesem Jahr.

Welche Ideen gibt es für die Zukunft von San Hejmo? Wird das Festival vielleicht auch mal über mehrere Tage gehen oder die Zuschauerkapazität erhöht?

Dicks Wir haben ja schon bei der Ankündigung von San Hejmo gesagt, dass wir uns ein Wochenend-Festival mit Camping vorstellen können. Jetzt bringen wir aber zunächst mal die Premiere über die Bühnen, dann sehen wir weiter.

Welche Rolle spielt das Thema „Kunst“ bei San Hejmo?

Dicks Eine große! Neben der Musik als Kunst auf den Bühnen ist San Hejmo an zahlreichen Stellen mit atemberaubenden Streetart-Werken von national und international renommierten Künstler:innen geschmückt. Diese ganzen Unikate alleine machen das Areal schon zu viel mehr als einem normalen Musikfestival.

San Hejmo soll ja ein Festival auch für Jüngere und Familien sein.

Dicks San Hejmo können alle ab 16 Jahren ohne Einschränkungen besuchen. Das Areal bietet musikalisch, kulinarisch und mit den Kunstelementen und Attraktionen alles, um einen einzigartigen Tag zu verbringen, gerne auch als Familie mit zwei oder gar drei Generationen. Dafür sind auch die Öffnungszeiten von 13 bis 1 Uhr ideal.

Gibt es bei San Hejmo auch ein Bezahlsystem per Token?

Dicks Ja, das wird es auch bei San Hejmo geben. Genauso wie das Becherpfandsystem zur Müllvermeidung.

Video vor dem Start Hier

Hier geht es zur Bilderstrecke: So sieht das San Hejmo Gelände vor dem Start aus