Firma aus Bielefeld plant die Gebäude So soll die Rheinmetall-Fabrik in Weeze aussehen

Weeze/Bielefeld · Bei der Kampfjet-Fabrik am Airport Weeze geht es weiter voran. Das Bielefelder Bau- und Dienstleistungsunternehmen Goldbeck wurde mit der Planung beauftragt.

So soll die Kampfjet-Fabrik von Rheinmetall in Weeze aussehen.

So soll die Kampfjet-Fabrik von Rheinmetall in Weeze aussehen.

Foto: Goldbeck

Es ist ein echtes Prestigeprojekt für die kleine Gemeinde Weeze. Die Rüstungsfirma Rheinmetall will am Flughafen eine Fabrik bauen, um dort Rumpfteile für den F-35-Kampfjet zu produzierten. Weeze hatte dabei andere Standorte ausgestochen, unter anderem auch Düsseldorf. Alle Beteiligten erhoffen sich von dem Projekt auch eine Signalwirkung für die ganze Region.