Fazit der Streckensperrung beim Niersexpress Die Ersatzbusse und das Problem mit Corona

Niederrhein · Am Montag wird die Bahnstrecke zwischen Kleve und Düsseldorf wieder freigegeben. Monatelang war die Strecke gesperrt, es gab Ersatzverkehr. Das Fazit fällt durchwachsen aus.

 Auch das Umsteigen vom Zug in die Ersatzbusse in Kevelaer war oft eine Geduldsprobe (Archivfoto).

Auch das Umsteigen vom Zug in die Ersatzbusse in Kevelaer war oft eine Geduldsprobe (Archivfoto).

Foto: Evers, Gottfried (eve)

Ab Montag soll die Leidenszeit für Pendler dann endlich ein Ende haben. Wie berichtet, wird dann die Sperrung der Strecke zwischen Kevelaer und Krefeld aufgehoben. Dann soll wieder der Niersexpress von Kleve bis Düsseldorf durchfahren. Aufatmen werden die Fahrgäste vor allem, weil beim Ersatzverkehr vieles nicht rund lief.